Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.

Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.

Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.

Unabhängige Vereinigung aktiver Schmerzpatienten in Deutschland

Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.

Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.

Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.Willkommen bei UVSD SchmerzLOS e.V.

Unabhängige Vereinigung aktiver Schmerzpatienten in Deutschland

Pressemitteilung aktuell

Corona-Pandemie - Ältere Menschen und gefährdete Gruppen schützen (pdf)

Herunterladen

Warnhinweis

Warnheinweis - Pregabalin

Pregabalin wird gegen Nervenschmerzen, Epilepsie (bei dieser Diagnose als Zusatztherapie) und generalisierte Angststörung eingesetzt. Manche Ärzte verschreiben es aber auch bei anderen Diagnosen, obwohl dieser Wirkstoff dafür keine Zulassung hat. 

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft veröffentlichte einen Arzneimittelbericht, in dem auf das Abhängigkeitspotential von Pregabalin (Produktname z. B. Lyrica®) hingewiesen wurde. Dies trifft vor allem bei Patienten mit begleitender Substanzabhängigkeit (insbesondere bei Einnahme von Opioiden, also bestimmten stark wirksamen Schmerzmitteln) zu. Es wird dabei empfohlen, Pregabalin bei Patienten mit vorbestehender Substanzabhängigkeit zu vermeiden und falls die Therapie erforderlich ist, den Patienten engmaschig bezüglich Fehlgebrauch zu beobachten. Möglicherweise kann der Arzt die Gabe von Gabapentin in Erwägung ziehen. Aber auch Gabapentin kann bei drogenabhängigen Patienten zu lebensbedrohlichen Nebenwirkungen führen. Lebensbedrohliche Komplikationen bei Vergiftungen sind in Einzelfällen bei Einnahme von Pregabalin bei Mischkonsum von Benzodiazepinen (bestimmte angsthemmende Beruhigungsmittel), Alkohol und anderen Drogen beschreiben worden.

Sollten Sie Pregabalin von Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin verschrieben bekommen haben, sprechen Sie mit ihm / ihr vertrauensvoll über diese Warnung. Bitte setzen Sie keinesfalls ohne Rücksprache mit Ihrem verordnenden Arzt das Medikament eigenständig ab! Verändern Sie die Dosis nicht ohne Rücksprache!.

image264

Gut vorbereitet zum Arzttermin

Operationen: Welche Informationen wichtig sind

Klinik-Entlassung! Und wie gehts weiter?

image265

Für einen Arztbesuch solltest Du Dich gut vorbereiten. Hier findest Du dazu eine interaktive Frageliste, die Dir hilft, sich über die wichtigsten Fragen rund um Diagnose und Behandlung, Medikamente oder Operationen klarzuwerden.

Klinik-Entlassung! Und wie gehts weiter?

Operationen: Welche Informationen wichtig sind

Klinik-Entlassung! Und wie gehts weiter?

image266

Vor der Klinik-Entlassung ergeben sich viele Fragen: Wie geht es zu Hause weiter? Werde ich Ansprechpartner finden, die meine Situation verstehen? Antworten findest Du hier

Operationen: Welche Informationen wichtig sind

Operationen: Welche Informationen wichtig sind

Operationen: Welche Informationen wichtig sind

image267

 Wer sich auf eine Operation vorbereitet, hat meist viele Fragen: Wie sind  die Erfolgsaussichten, welche Risiken gibt es? Was hilft gegen Ängste vor  dem Eingriff? Was kann ich gegen Schmerzen nach der OP tun?  Wissenswertes von der Vorbereitung bis zur Nachsorge von Operationen sind hier für Dich zusammengestellt. 

Mitglieder-Zeitschrift SchmerzLOS AKTUELL

Mitglieder-Zeitschrift SchmerzLOS AKTUELL

Operationen: Welche Informationen wichtig sind

image268

DIE GESICHTER DES SCHMERZES

Die Mitglieder-Zeitschrift "SchmerzLOS AKTUELL" informiert über  Neuigkeiten aus dem Gesundheitswesen, besonders aus den Bereichen  Chronischer Schmerz und Selbsthilfe. 

Woran erkenne ich eine gute Arztpraxis?

Mitglieder-Zeitschrift SchmerzLOS AKTUELL

Woran erkenne ich eine gute Arztpraxis?

image269

Lies hier  die Checkliste für Patienten, die von der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung herausgegeben wurde. Diese Broschüre  kann Dir dabei helfen, die für Dich passende Arztpraxis herauszufinden. 

Schmerzpatienten berichten

Mitglieder-Zeitschrift SchmerzLOS AKTUELL

Woran erkenne ich eine gute Arztpraxis?

image270

 Chronische Schmerzen können sehr unterschiedliche Ursachen und Folgen  haben, und ebenso  viele Möglichkeiten gibt es, mit ihnen umzugehen und sie zu mildern. Lies die Berichte von Personen, die von ihren Erfahrungen und ihren Umgangsweisen mit  dem Schmerz erzählen.   

Newsletter

Registriere dich, um unseren Newsletter mit aktuellen Informationen zum Thema Schmerz zu erhalten.